PRO LUX ist ein Informationssystem zur Erfassung, Verwaltung und Auswertung von Straßenleuchten. Mit der Fachschale kann das gesamte Straßenbeleuchtungsnetz einer Gebietseinheit effizient in einem System (Datenbank + Grafik) vorgehalten werden.

Hintergrund für die Einführung eines Leuchtenkatasters ist das Ziel der Gemeinden und Städte, das Kosten-/Leistungsverhältnis für Betrieb und Instandhaltung auf Dauer möglichst günstig zu gestalten. Verbrauchssimulationen für verschiedene Beleuchtungsszenarien lassen sich durchführen. PRO LUX hilft den Verantwortlichen in dieser Aufgabe:

Hervorzuhebende Merkmale von PRO LUX sind:

  • Einbindung von Fotos und Dokumenten
  • Kalkulation des Stromverbrauchs
  • Brennzeitenkalender
  • Wartungsplanung anhand von Berechnungen von fälligen Leuchtmitteltausch und Maststandfestigkeitsprüfungen
  • mobiler Einsatz auf USB-Stick mit und ohne Grafik möglich


  
Leuchtendatenbank PRO LUX mit                              Grafiksystem PRO OPEN Plus

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok