de

PRO LUX ist ein Informationssystem zur Erfassung, Verwaltung und Auswertung von Straßenleuchten. Mit der Fachschale kann das gesamte Straßenbeleuchtungsnetz einer Gebietseinheit effizient in einem System (Datenbank + Grafik) vorgehalten werden.

Hintergrund für die Einführung eines Leuchtenkatasters ist das Ziel der Gemeinden und Städte, das Kosten-/Leistungsverhältnis für Betrieb und Instandhaltung auf Dauer möglichst günstig zu gestalten. Verbrauchssimulationen für verschiedene Beleuchtungsszenarien lassen sich durchführen. PRO LUX hilft den Verantwortlichen in dieser Aufgabe:

Hervorzuhebende Merkmale von PRO LUX sind:

  • Einbindung von Fotos und Dokumenten
  • Kalkulation des Stromverbrauchs
  • Brennzeitenkalender
  • Wartungsplanung anhand von Berechnungen von fälligen Leuchtmitteltausch und Maststandfestigkeitsprüfungen
  • mobiler Einsatz auf USB-Stick mit und ohne Grafik möglich


  
Leuchtendatenbank PRO LUX mit                              Grafiksystem PRO OPEN Plus