de

Umweltverträglichkeitsstudien
(UVS) bzw. Fauna-Flora-Habitat-Verträglichkeitsprüfungen (FFH-VP) sind im Rahmen von Planfeststellungsverfahren bei dem Neubau von Straßen, Städtebauprojekten, Bahntrassen, Gaspipelines aber auch Hafenplanungen oder Deichbauten erforderlich. Sie bilden die Basis für eine Entscheidungsfindung und die anschließenden weiteren Planungsphasen unter Berücksichtigung des Landes-, Bundes- und Europarechts.
 
Kirchner Engineering Consultants setzen ihr Know-how in den unterschiedlichen Fachdisziplinen bereits in dieser frühen Planungsphase daran, auftretende Konflikte zwischen Arten-, Biotop- und Lebensraumschutz und konkurrierenden Raumansprüchen zu lösen. Auf diese Weise sichern wir unseren Kunden die Erleichterung der weiteren Planungsverfahren.

  
Bewertungsmatrix UVS B65                                          Bestandsaufnahme Fauna UVS B65