de


Auf Grundlage der Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz auf Baustellen (Baustellenverordnung) hat jeder Bauherr während der Planung, der Ausführung und der Durchführung des Bauvorhabens eine Mitverantwortung für den Arbeitsschutz auf seiner Baustelle zu tragen. Hierbei geht es um die Koordination der Arbeitssicherheit, die immer erforderlich ist, wenn Beschäftigte mehrerer Bauunternehmer auf der Baustelle tätig werden. Die Kirchner Engineering Consultants ist in der Lage, die Aufgaben der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination nach Baustellenverordnung durch speziell ausgebildete Mitarbeiter für Sie zu erbringen.

Als wesentliche Leistungen sind anzuführen: 
  • Koordinationen in der Planungs- und Ausführungsphase
  • Erstellung der Vorankündigung
  • Erstellung des Sicherheits- und Gesundheitsschutzplanes
  • Baustellenbegehungen