de

 

Kostengünstige Bereitstellung von Energie ist heute und in Zukunft eine wichtige Voraussetzung für den erfolgreichen industriellen Wettbewerb und die kommunale Versorgung.
 
So ermöglicht z.B. die Schaffung von ausreichenden Speicherkapazitäten die optimale Ausnutzung der "Netzatmung". Dadurch lassen sich Leistungsspitzen abbauen und Kosten einsparen.
 
Durch die Erhöhung der Speicherkapazität wird aus dem teuren Spitzenbezug ein kalkulierbarer Bandbezug. Durch die von uns geplanten Röhren- und Durchleitungsspeicher sparen Versorgungsunternehmen erhebliche Kosten bei vertretbaren Investitionen und ohne langwierige, komplizierte Genehmigungsverfahren. 
 
Auf dem Gebiet der Gasversorgung und der Anlagentechnik verfügt die Kirchner Engineering Consultants GmbH über jahrzehntelange Erfahrung bei der technischen Planung sowie bei der Erbringung von Dienstleistungen während der Bauausführung.

  
Bau einer Optimierungsleitung DN 1400/ PN 100     Gasregelstation PN 70/ PN 16/ PN1

Die umfassende, interdisziplinäre Erfahrung im eigenen Hause versetzt die Kirchner Engineering Consultants GmbH in die Lage, kostengünstige und kundenorientierte Lösungen zu liefern. Hierbei erbringen wir, seit langem erfolgreich, schwerpunktmäßig die folgenden Dienstleistungen: 
  • Optimierungsberechnung
  • Wirtschaftlichkeitsberechnung
  • Technische Planung von
    • Ortsnetzen
    • Übernahmestationen und Regelanlagen
    • Optimierungsleitungen (Röhren-/ Durchleitungsspeicher) gem. DVGW G 434 bzw.
      VdTÜV 1068
  • Trassierung
  • Erstellung der Planunterlagen
  • Wegerechte
  • Kreuzungsanträge
  • Ausführungsplanung
  • Genehmigungsplanung
  • Massenermittlung
  • Erstellung von Ausschreibungsunterlagen für Leistungen und Material
  • Bestands- und Bauvermessung
  • Bauleitung
  • Abrechnung
  • Dokumentation
  • Erstellen von Leitungsplänen mit graphischer Datenverarbeitung