Rohrleitungs- und Anlagenplanung

Die Kirchner Ingenieure haben sich auf den Neubau und die Ertüchtigung von Pipelinesystemen, Tanklagern sowie gastechnischen Anlagen spezialisiert.

Im gesamten Planungs-, Entwicklungs- und Bauprozess sind wir ein zuverlässiger Partner.

Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig in Bezug auf neue Technologien und gesetzliche Vorschriften geschult.

Unser Leistungsportfolio umfasst:

  • Machbarkeitsstudien mit Variantenvergleichen
  • Erarbeitung des Basic Design
  • Raumordnungsverfahren einschließlich Umweltverträglichkeitsprüfung
  • Genehmigungsplanung
  • Planfeststellungs-/Plangenehmigungsverfahren
  • Wegerechtsverhandlung
  • Detail-Engineering
  • Realisierungs-Management
  • Bauüberwachung
  • Durchführung der Inbetriebnahme und Erstellung der Bestandsdokumentation

Genehmigungsplanung, Raumordnung mit Umweltverträglichkeitsprüfung, Wegerecht, Trassierung

Die KIRCHNER Ingenieure übernehmen die Genehmigungsplanung, Erarbeitung von Unterlagen für Raumordnungsverfahren mit Umweltverträglichkeitsprüfung einschließlich Untersuchungen zum Brand- und Ex-Schutz sowie der Anlagensicherheit.

Wir führen Trassenerkundungen und die Feintrassierung für Pipelineverlegung und andere Linienobjekte einschließlich der Vorbereitung von Wegerecht und Grunderwerb durch.

Beratung

Die KIRCHNER Ingenieure stellen ingenieurtechnische Berater- und Betreuungsleistungen zur Verfügung für die

  • Erarbeitung von Machbarkeitsstudien zur Vorbereitung neuer Pipelines und Tanklager sowie anderer Linienprojekte
  • Erarbeitung von Betriebsanweisungen sowie Alarm- und Einsatzplänen
  • Erarbeitung und Aktualisierung von Betriebshandbüchern
  • Aktualisierung der RI-Fließbilder
  • Pflege und Aktualisierung der Bestandsdokumentation

Entwurfsplanung, Detail- und Ausführungsplanung

Die KIRCHNER Ingenieure erarbeiten Aufgabenstellungen, Leistungsverzeichnisse sowie verfahrenstechnische Lösungen und erstellen die Entwurfs‑, Detail- und Ausführungsplanung u. a. für:

  • Rohölpipelines
  • Flüssigproduktenpipelines einschließlich Flüssiggas
  • Gaspipelines
  • Mehrproduktenpipelines
  • Tankanlagen
  • Gasdruckregel- und messanlagen
  • Biogaseinspeiseanlagen
  • Power to Gas- und Wasserstoffeinspeiseanlagen

Technische Berechnungen

  • Druckstoßberechnungen für Flüssigkeiten und Flüssiggas
  • Lebensdauerberechnungen für Pipelines auf der Grundlage von Lastwechselerfassungen
  • Bewertung von Differenzdruckmessungen zur Feststellung der Dichtheit von Pipelines
  • Auslaufmengenberechnungen für Flüssigkeiten und Ausbreitungsberechnungen für gasförmige Stoffe
  • Bewertung von Senkungsmessungen und deren Auswirkungen auf die Festigkeit von Pipelines
  • Rohrinhaltsberechnungen für verschiedene Betriebszustände, auch für überkritische Gase
  • Analysen zur Anlagensicherheit (HAZOP/SIL)

Sanierung, Rekonstruktion und Ertüchtigung

Die KIRCHNER Ingenieure organisieren für den Kunden die Sanierung und Modernisierung bestehender Pipelinesysteme, Tanklager und gastechnischer Anlagen.

Im Rahmen technischer Audits werden die sicherheitstechnischen Bewertungen der Pipelines und Tankanlagen, die Anfertigung von Gutachten über die Sicherheit und Restlebensdauer von Pipelines mit Auswertung von Messergebnissen intelligenter Molchsysteme übernommen.

Bauüberwachung, Baubegleitung und Inbetriebnahme

Mit der Bauüberwachung und -leitung wird durch die KIRCHNER Ingenieure eine vertrags- und projektgerechte Realisierung gewährleistet und die Bauausführung ständig auf Qualität und Funktionalität überwacht. Die Bauüberwachung organisiert die Abnahme und Inbetriebnahme der Systeme und der Gesamtanlage.

Gerne informieren wir Sie persönlich!

nach oben